„Ein bunter Strauß griechischer Musik – von Klassik bis Rembetiko“, 18. April 2015, Frankfurt a. M.

Unter dem Titel „Ein bunter Strauß griechischer Musik – von Klassik bis Rembetiko“ findet am 18. April in Dr. Hoch’s Konservatorium in Frankfurt das erste Frühlingskonzert statt, das zugleich Jubiläumsveranstaltung zum fünfjährigen Bestehen der Kulturagentur „Polytropon“ ist.

Das Abendprogramm gestaltet die Pianistin Despina Apostolou-Hölscher, der Cellist Christopher Herrmann mit Werken von Jannis Constantinidis, der inspiriert wurde von Liedern und Tänzen Griechenlands, und der Bouzoukivirtuose Kostas Antoniadis und sein Ensemble spannen einen Bogen zwischen griechischem Kunst-Volkslied und Rembetiko! Mit von der Partie sind Korina Fanaridou, Gesang, Giorgos Bakalidis, Akkordeon & Klavier, Dimitris Tsiligiris und Stratos Antoniadis, beide Gesang und Gitarre. Die Frankfurter Tanzgruppe „Zorbas“ trägt durch schöne Tänze ebenso zu einer Frühlingsbrise aus dem Süden bei!

Ticketvorverkauf: AD Ticket.de | hotline 0180-6050400 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen | Reservierung: event@polytropon.de und 0179-6913405 oder 0178-3663877. (Infos: http://www.polytropon.de/ )

Kooperationspartner: Verein Griechischer Eltern in Frankfurt e.V.