„Carte Blanche“ – eine Konzertreihe der Frankfurter Gesellschaft für Neue Musik, 1. Dezember 2015, Darmstadt

Am 1. Dezember um 19 Uhr öffnnet die Frankfurter Gesellschaft für Neue Musik (FGNM) mit der Konzertreihe “Carte Blanche“ einen Konzertraum für andere Disziplinen: Die erste Darmstädter Carte Blanche vergibt die FGNM an Peter Härtling, der einen Abend nach dem Vorbild der klassischen Schubertiaden gestalten wird.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung beträgt 10 Euro (ermäßigt 6 Euro)

Mit Despina Apostolou, Klavier und Jan-Filip Tupa, Cello

Darmstadt Aktuell